Der moderne Holzstuhl

Ein Holzstuhl ist aus einem nachwachsenden Rohstoff hergestellt, nämlich Holz. Ein nicht ganz unerheblicher Vorteil gegenüber z.B.
Metall, oder Kunststoff ist das der Holzstuhl leichter selbst repariert werden kann. Der Holzstuhl kann auch leichter mal verändert werden.

StapelstühleDer gängigste Stuhltyp besteht aus vier Beinen, einer Sitzfläche und einer Rückenlehne. Mitunter verfügt der Holzstuhl noch über zwei Armlehnen, wodurch er eine sesselartige Optik bekommt. Optimal ist eine Sitzhöhe von 45 Zentimetern. Heute werden Holzstühle in unterschiedlichen Stilrichtungen und Holzarten angefertigt. Zu Hause nutzt man Stühle aus Holz in der Küche, im Esszimmer, im Schlafzimmer und auch im Kinderzimmer; selbst im Garten verzichtet man nicht auf den Klappstuhl aus Holz. Vor dem Schreibtisch steht nicht selten ein ergonomisch geformter Holzstuhl. Im Kindergarten und in der Schule schätzt man den Holzstuhl als besonders stabiles Sitzmöbel und auch aus der Gastronomie ist ein robuster Stuhl aus Holz nicht wegzudenken. Holzstühle ohne Armlehnen

Bevorzugt werden Stühle aus Buche, Eiche und Nussbaum gekauft. Im gewerblichen Bereich werden stapelbare Stühle bevorzugt, diese sind mit Stuhlkarren bequem transportabel. Für welches Holz man sich entscheidet, ist ebenso Geschmacksache, wie die Entscheidung für oder gegen unbehandeltes Holz oder lackiertes Holz. Neben der Holzart ist auch das Design entscheidend für die Auswahl des Sitzmöbels. Ob der Holzstuhl im gleichen Stil der übrigen Einrichtung oder im spektakulären Gegensatz dazu ausgesucht wird, ist eine Frage des ästhetischen Empfindens. Zu Beachten sind hier nur die Pflegeanweisungen für die jeweiligen Oberflächen. So kann ein Sitzmöbel aus lackiertem Holz hin und wieder mit einer milden Seifenlauge abgewaschen werden. Offenporiges Massivholz hingegen sollte von Zeit zu Zeit mit einem guten Holzöl behandelt werden, um ein Austrocknen des natürlichen Produkts zu vermeiden.

Passende Holzstühle für jede Situation

HolzstühleDie meiste Zeit des Tages verbringen wir sitzend. Schon morgens nehmen wir am Frühstückstisch Platz. Hier empfiehlt sich ein Holzstuhl mit pflegeleichter abwaschbarer Oberfläche, besonders wenn Kinder mit am Tisch sitzen. Die jüngsten Familienmitglieder sitzen bequem in Augenhöhe mit den Erwachsenen in einem Hochstuhl aus Holz. Armlehnen am Stuhl können beim Essen hinderlich sein. Wer dennoch einen Armlehnstuhl an den Esszimmertisch stellen möchte, sollte darauf achten, dass die Lehnen so niedrig sind, dass sie unter den Tisch passen. Anderenfalls ist man zu weit vom Tisch entfernt und nimmt eine verkrampfte Sitzhaltung ein.

Wer schulpflichtige Kinder hat, sollte zwischendurch nachfragen, ob die Bestuhlung im Klassenraum dem Wachstum der Kinder angepasst wurde. Der Schüler sollte im Sitzen den Fußboden mit der Fußsohle vollständig berühren, während die Oberschenkel auf der Sitzfläche aufliegen. Das Gleiche gilt natürlich auch für den Arbeitsplatz zu Hause.

Den Feierabend genießen wir dann, wiederum sitzend, im Loungebereich. Ein freischwingender Holzstuhl im Wohnzimmer ist nicht nur gemütlich, sondern ganz bestimmt auch ein echter Hingucker. Holzstühle mit Armlehne stapelbarGleicherweise behaglich sitzt man in einem Holzstuhl mit Armlehnen. Der Inbegriff der Gemütlichkeit ist allerdings der klassische Schaukelstuhl. Aus rötlich schimmerndem Nussbaum oder repräsentativer Pinie gefertigt entspannt man schon beim Anblick des eleganten Möbelstücks. Nicht umsonst werden Schaukelstühle in der Medizin zu therapeutischen Zwecken bei demenzkranken Menschen eingesetzt. Werden Gäste erwartet, ist es gut, wenn man einige Holzstühle in Reserve hat. Hier eignen sich stapelbare Stühle, die man bei Nichtgebrauch platzsparend unterbringen kann.

Nicht immer besteht der Holzstuhl ausschließlich aus Holz. Einige Modelle stehen auf Beinen aus verchromtem Stahl oder Aluminium. Vor allem für Gartenstühle bevorzugt man diesen Materialmix. Für den Wohnbereich greift man gerne auf Stühle mit gepolsterten Sitzflächen zurück. Allerdings ist ein massiver Holzstuhl wohl kaum an Schönheit zu übertreffen. Die zeitlose Eleganz, geschaffen aus einem Naturprodukt, verleiht jedem Raum eine einzigartige Stimmung. Ein Holzstuhl, egal ob aus dunklem Walnussholz oder heller Eiche, strahlt, Wärme und Behaglichkeit aus. Holz ist ein sehr widerstandsfähiges Material, so hat man trotz minimalem Pflegeaufwand viele Jahre Freude an diesem vielseitigen Möbelstück.

Empfehlungen

Tipps

Weiteres

Weitere Stühle
Holz und Metallgestell
www.stuehle.biz